TeenCamp Michelstadt 2017

Glaube zum Anfassen.


Zum vierten Mal erlebten wir mit unserer Teilnehmer-Gruppe eine außerordentliche Woche, die uns sehr bewegt hat. Unter dem Motto: „Glaube ist …“ sortierten sich sieben spannende TeenCamp-Tage:
Glaube ist … mehr (als Tradition); Glaube ist … gewollt sein; … gesprächig; … orientiert; … persönlich; … geschenkt; … alltagstauglich.

Das war Glaube zum Anfassen, besonders als die Mitarbeiter im großen Zelt auf spontane Glaubensfragen der über 100 Teilnehmer antworteten, die sich aus den Bibeltexten über die Woche ergeben hatten.

Genial waren die vielen verschiedenen Methoden mit deren Hilfe wir in Kleingruppen über die Bibeltexte nachgedacht haben. Da war für jeden etwas dabei.
Genial waren auch die beiden aufwändigen Geländespiele. Es ging es um „Kindheitshelden – beschenkt von der Zahnfee“ und ein riesiges Rollenspiel mit Zaubertränken und Würfelschlachten, die alle in ihren Bann zogen. Die Abende schlossen immer spät an den Lagerfeuern vor den Hütten und für die, die wollten, mit dem Candle-Light-Praise in der Praystation.

Genial waren ebenfalls wieder die vielen Angebote an Hobby- Bastel- und Sportgruppen während der gesamten Zeit. Wenn so viele Menschen (fast 150) zusammenkommen, dann ist echt was los.

> Zurück